Financial-Service - es geht auch nachhaltig!

Seit 1994 - Entdecken Sie den Unterschied!

02166-310 2507

Nachhaltige Finanz- und Versicherungslösungen
Wer sein Leben nachhaltiger gestalten möchte, fängt wahrscheinlich bei den Themen Lebensmittel und Fortbewegung an. Irgendwann stellt sich aber auch die Frage, wie Banken und Versicherungen mit den eigenen Prämien umgehen und wie nachhaltig sie angelegt werden.  Ein Gebiet, auf dem sich viel getan hat.

Home

Finanz- und Versicherungs-News

Photovoltaik: Für eine sonnige Zukunft

Photovoltaik: Für eine sonnige ZukunftDie steigenden Energiepreise bewegen nicht nur Regierungen, sondern auch immer mehr Privathaushalte, über alternative Energiequellen nachzudenken. Eine der attraktivsten und flexibelsten Lösungen landet dabei auf dem Dach: Die Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage). Immer mehr Menschen produzieren ihren eigenen Strom aus Sonnenkraft. Allein 2021 gingen rund 240.000 neue PV-Anlagen in Betrieb. Neben den Solarmodulen sorgen auch immer effizientere Speich...mehr ]

Home-Office - gekommen, um zu bleiben

Home-Office - gekommen, um zu bleibenMit Ausbruch der Corona-Pandemie erfolgte auch eine Transformation von der Offline- hin zur Onlinewelt. Innerhalb kürzester Zeit, anfangs oft provisorisch, mittlerweile vielerorts etabliert. Vor allem Unternehmen standen vor der Herausforderung, den Betrieb trotz Belegschaft zu Hause aufrechtzuhalten. Home-Office war plötzlich ein Instrument, das nicht nur der Führungsebene eingeräumt wurde, sondern von allen Mitarbeitern gelebt werden musste. E...mehr ]

„Eine Bootsfahrt, die ist lustig…“

„Eine Bootsfahrt, die ist lustig…“Die Pandemie hat den Trend zum Urlaub im eigenen Land verstärkt. Und dort vor allem in der Natur. Berge, Wälder, das Meer und Seen laden zur Auszeit im Freien ein. Daher tummeln sich auch immer mehr Menschen auf den unzähligen Gewässern im Land rum. Ob mit dem gecharterten (Haus-)Boot oder der selbst erworbenen Motor- oder Segelyacht. Gerade für (Neu-)Besitzer kommt die Frage der Absicherung dann schnell auf, denn auf See kann es nicht nur eng, s...mehr ]

Brillen & Sehhilfen: Behalten Sie den Durchblick

Brillen & Sehhilfen: Behalten Sie den DurchblickMenschen, die auf Sehhilfen angewiesen sind, bekommen nur in seltenen Fällen finanzielle Unterstützung von ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Dabei ist der Bedarf groß. Mehr als jeder zweite Bundesbürger ist betroffen. Im Jahr 2021 waren es insgesamt knapp 43 Millionen Menschen, die ständig oder gelegentlich eine Brille tragen. Hinzu kommen 3,7 Millionen Kontaktlinsenträger. Dabei stellt eine Brille oft eine große Kostenbelastung dar. Für Gläser u...mehr ]

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit

Gerade in Zeiten, in denen die gesetzliche Rentenversicherung vielen Menschen bei Berufsunfähigkeit keinen Schutz mehr bietet, gehört die private Absicherung der eigenen Arbeitskraft zu den wichtigsten Vorsorgeaufgaben überhaupt. Besonders, wenn Sie nach 1960 geboren wurden. Die gesetzliche Rentenversicherung sieht für Sie dann nur noch Leistungen vor, wenn aus gesundheitlichen Gründen Ihre Erwerbsfähigkeit – egal in welchem Beruf – gemindert ist. Ihr zuletzt ausgeübter Beruf und das daraus erzielte Einkommen spielen dabei keine Rolle. Jede Tätigkeit gilt zunächst als zumutbar, bevor Sie Leistungen erhalten.

Mit einer selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung nehmen Sie Ihre Vorsorge selbst in die Hand. Sie sichern sich damit auf höchstem Niveau aktiv gegen die wirtschaftlichen Folgen einer Berufsunfähigkeit ab. Unser Angebot ist schnell erklärt: niedrige Beiträge, maximaler Schutz.

Fordern Sie jetzt unverbindlich ein Angebot an. Oder rufen Sie uns an und wir beraten Sie persönlich und individuell. Wir freuen uns auf Sie.